Umfragen

Welche Tiere möchtest Du gerne halten?
 

Tropftränke und Wasserspender

Tropftränke - Wasserspender

Die Tropftränke - auch Dripper oder Infusator genannt.

Der Einsatz der Tropftränke bezieht sich überwiegend auf Regenwald- oder Tropenterrarien. Manche Reptilien trinken kein "stilles" Wasser aus der Wasserschale.
Chamäleons trinken z.B. nur "fließendes" Wasser (diverse andere Reptilien wie zum Beispiel Leguane verhalten sich gleich oder ähnlich) welches durch das stetige Tropfen auf z.B. Blättern im Terrarium simuliert wird. Durch das Einstellen der Tropfmenge an der Tropftränke kann ein kontinuierlicher fließender Wassertropfen eingestellt werden. Je nach Tropfgeschwindigkeit sollte auch die Größe der Tropftränke gekauft werden, um einen Leerlauf zu vermeiden.

Wasserspender - sehr praktisch bei einem Kurzurlaub

Wasserspender bieten die Möglichkeit einen gewissen Vorrat an Trinkwasser Terrarium anzubieten. Wird aus dem Spender Wasser durch Trinken oder Verdunstung entnommen, so füllt sich das Wasserbecken mit dem Vorrätigen Wasser wieder auf. Somit bietet der Wasserspender im Vergleich zur Tropftränke kein "fließendes" Wasser und ist somit auch nicht für alle Reptilien geeignet. Sicherlich eine praktische Möglichkeit, wenn man z.B. nicht täglich die Möglichkeit hat frisches Wasser anzubieten.
Für den einen oder anderen sind Wasserspender sicherlich eine ganz tolle Sache aber tägliches Anbieten von ganz frischem Wasser ist auf jeden Fall vorzuziehen. Des Weiteren sollten Wasserspender und natürlich auch Tropftränken regelmäßig gereinigt werden um eine Ansammlung von schädlichen Keimen zu vermeiden.

Werbung

RETROZEUG
hier Werbung schalten
Dieser Werbeplatz kann gemietet werden!
Anfragen bitte per E-Mail.